Neue Ärztin im Team

Wir freuen uns darüber, dass Frau Belén Fabre-Blasco, nach Stationen in einer großen Hautarztpraxis im Nordschwarzwald, in einer operativen und allergologischen Hautklinik und in einer der führenden Hautkliniken in Deutschland für Hautkrebs in Münster, seit dem 1.4.2021 zum Ärzteteam des Hautzentrums gehört.

Das Hautzentrum wird Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ)

Das Hautzentrum am Kurpark ist seit dem 1.4.2021 ein Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ) und heißt deshalb jetzt MVZ Hautzentrum am Kurpark GmbH.

Neue Ärztin im Team

Wir freuen uns sehr, dass Frau Dr. Kreie, die bisher an der Hautklinik in Bad Cannstatt gearbeitet hat, zum Ärzteteam des Hautzentrums am Kurpark gestoßen ist!

Bestmögliche Pilz-Diagnostik

Wir bieten ab sofort eine Pilz-PCR-Untersuchung zum Nachweis von Haut- und Nagelpilz an. Diese Methode ist der Goldstandard: so genau wie keine andere Untersuchung! Die bisherigen Methoden (Mikroskopie, Kultur und Histologie) wenden wir weiterhin an, sie sind allerdings viel weniger empfindlich und genau. Deshalb kam es immer wieder zu verwirrenden und falschen Ergebnissen.

Außerdem wird bei dieser Untersuchung der Pilz automatisch genau identifiziert. Dies ermöglicht, dass man z.B. eine Behandlung mit Tabletten einleiten kann, die bei dieser speziellen Pilzart am besten wirken.

Neue Untersuchungsmethode unterscheidet zwischen gut- und bösartigen Hautveränderungen

Die Elektrische Impedanz Spektroskopie (Nevisense) hilft bei der manchmal schwierigen Unterscheidung gutartiger Muttermale und schwarzem Hautkrebs.
Diese Methode hilft – so haben Forscher an der Universotäts-Hautklinik Tübingen herausgefunden – ebenso bei der Unterscheidung von gutartigen Hautveränderungen und weißem Hautkrebs (Basalzellkarzinomen, Plattenepithelkarzinomen).
Wir bieten diese Diagnosemethode in unserer Praxis an. Sie konnte uns bereits häufig helfen, die richtige Entscheidung zu treffen.

Mehr zu Vorsorge und Hautkrebs

Vitamin D in der Corona-Krise

Es gibt inzwischen eine Vielzahl von wissenschaftlichen Studien, die einen Zusammenhang von schweren COVID-19 Verläufen mit niedrigen Vitamin D-Spiegeln festgestellt haben. Wir empfehlen Ihnen: nehmen Sie täglich 1000 IE (Internationale Einheiten) Cholecalciferol täglich gegen Vitamin D-Mangel ein. Es gibt keine Nebenwirkungen und schützt möglicherweise vor schweren Corona-Infektionen.

Hartnäckige Warzen entfernen

Hartnäckige Warzen an Händen oder Füßen können mittels Nd:YAG-Laser entfernt werden. Dabei wird ihre Blutversorgung gedrosselt, sie bilden sich zurück. Circa vier Behandlungen im Abstand von ca. zwei Wochen sind erforderlich. Die Behandlungsimpulse sind kurz schmerzhaft.

Gerne informieren wir Sie dazu.

Dr. Dietrich und Dr. Grimme erneut als „empfohlene Ärzte der Region“ ausgezeichnet

Ein großes wöchentliches Informationsmagazin mit Sitz in München hat zum dritten Mal in Folge Dr. Dietrich und Dr. Grimme mit einer „Empfehlung“ ausgezeichnet (Die empfohlenen Ärzte der Region (Hautärzte)).

NEUE Diagnosemethode von Hautkrebs

Als erste Praxis in Stuttgart können wir ab sofort eine neuartige Diagnosemethode zur Erkennung von schwarzen Hautkrebs (Melanom) anbieten!

NEVISENSE ist ein völlig neuartiges, genaues und sicheres Instrument zur Erkennung von schwarzem Hautkrebs.Es misst innerhalb von Minuten die Impedanz des Gewebes und erkennt Melanome in über 97 %.
Durch den Einsatz variierender elektrischer Frequenzen erkennt NEVISENS abnormale Zellstrukturen – die Anzeichen für bösartige Hautveränderungen.

Mehr dazu hier

Corona-Virus – Wir sind für Sie da

Corona-Virus: unser Praxisbetrieb läuft momentan normal – natürlich unter deutlich verstärkten Hygienemaßnahmen – weiter.
Bitte beachten Sie, dass Sie nicht mit Erkältungssymptomen (Husten, Schnupfen, Fieber etc.) in unsere oder eine andere Praxis gehen dürfen sondern sich zunächst telefonisch an Ihre Hausarztpraxis wenden müssen.

Wir haben viele Vorkehrungen getroffen, um Sie, liebe Patienten, vor einer möglichen Infektion zu schützen (gemäß Empfehlungen der RKI):

  • Wir setzen Sie meist direkt in das Behandlungszimmer, ohne Umweg Wartezimmer
  • Sie haben mit möglichst wenigen Menschen näheren Kontakt
  • Natürlich schütteln wir keine Hände
  • Im Wartebereich halten sich maximal wenige Personen (mit Abstand) auf
  • Sie können auch draußen warten, wir rufen Sie dann herein
  • Wir tragen alle Masken
  • Sie müssen nichts anfassen
  • Ständig werden Klinken, Stühle, Zimmer etc. desinfiziert
  • Wiederholungsrezepte erhalten Sie auf Bestellung zugesendet

Bitte

  • Kommen Sie pünktlich zum Termin
  • Kommen Sie nicht ohne vereinbarten Termin
  • Fassen Sie nichts unnötig an
  • Kommen Sie ohne Begleitperson (wenn nicht zwingend nötig)
  • Tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz

Wir bedanken uns für Ihre Rücksichtnahme.
Ihr Hautzentrum am Kurpark