Besenreiser

Besenreiser sind kosmetisch störende, rote bis blaue kleine Äderchen an den Beinen. Diese behandeln wir je nach Durchmesser und Ausprägung nach der Verödungsmethode („Sklerosierung“) oder mit Hilfe des Nd:YAG-Laser.

Als Hautärzte sind wir durch unsere Ausbildung in Lasermedizin an der Univ.-Hautklinik Freiburg, unseren Abschluss eines 2-jährigen Laserstudiums (DALM) und unsere über 15-jährige Erfahrung besonders spezialisiert in der Lasertherapie. In der Praxis stehen 8 verschiedene, modernste Lasersysteme zur Verfügung.

Unser neuer Excel V-Laser

Der Excel V-Laser der allerneuesten Generation (mit FDA-Zulassung) kann Äderchen, Couperose, Blutschwämmen, Feuermale, rote Narben und auch hartnäckige Besenreiser mit seinen verschiedenen Wellenlängen und variablen Impulsdauern höchst effektiv entfernen oder bessern.

content_laser_excel

Langgepulster ND:YAG-Laser (Mydon-Laser)

Der Mydon Laser ist ein Spezialist für Gefäßveränderungen aller Art. Die Wellenlänge von 1064nm ist hochwirksam im Blutfarbstoff Hämoglobin und erreicht auch tiefer liegende, blaue und rote Gefäße. Vor und nach jedem Impuls erfolgt eine im Handstück integrierte Hautkühlung. Nebenwirkungen und Missempfindungen werden hierdurch minimiert.

content_laser_langep_ndyag