Psoriasis, Vitiligo
& Ekzeme

Schuppenflechte (Psoriasis)

Bei der Schuppenflechte handelt es sich um eine chronische, die Lebensqualität sehr beeinträchtigende Erkrankung. Die Behandlung der Schuppenflechte stellt einen besonderen Schwerpunkt unserer Praxis dar. Derzeit sind 12 % aller unserer Patienten Psoriasis-Betroffene. Ist weniger als 10 % der Körperoberfläche betroffen eignen sich eine Vielzahl von Cremes und Salben zur Behandlung. Mit dieser Art der Behandlung sind allerdings viele Betroffene unzufrieden. Sie ist nicht immer sehr wirksam, gelegentlich unangenehm und der Erfolg ist oft nur von kurzer Dauer. Eine neue, effektive Behandlung stellt hier die Behandlung mit dem Excimer-Laser dar. Bei Befall von mehr als 10 % der Haut oder Befall der Hände, des Gesichts o.ä., also bei schweren Formen der Psoriasis ist oft eine Therapie mit Tabletten oder mit Lichttherapie (311 nm oder sog. PUVA-Therapie) sinnvoll, um die Lebensqualität zu verbessern und Beschwerden zu lindern. Möglich sind ebenfalls Aufenthalte in Hautkliniken oder Rehakliniken. Haben die gängigen Behandlungsmethoden versagt, stehen seit kurzem die neuen sogenannten „Biologics“ zur Verfügung, die als besonders verträglich gelten.

Vitiligo (Weißfleckenkrankheit)

Die Vitiligo oder Weißfleckenkrankheit ist eine im Prinzip harmlose, aber oft sehr stark belastende und einschränkende Hauterkrankung. Mit der 311 nm Lichttherapie in Kombination mit einer Vitamintherapie erzielen wir eine Besserung mit Repigmentierung (Rückbildung) der Herde in ca. 70 % der Fälle. Auch neuere Salben haben eine akzeptable Erfolgsrate. Neu ist die Behandlungsmöglichkeit mit dem Excimer-Laser, die bei kleinflächiger Vitiligo noch erfolgreicher ist als die Lichttherapie.

Chronische Ekzeme

Sehr hartnäckige Ekzeme können erfolgreich mit dem Excimer-Laser behandelt werden.

Excimer-Laser

Der Excimer-Laser ist seit 2000 in den USA zur Behandlung der Psoriasis (Schuppenflechte, der Vitiligo (Weißfleckenkrankheit) und Ekzemen zugelassen (FDA-approved). Der besondere Vorteil liegt in der gezielten Behandlung und dem rasch eintretenden Erfolg. In der Regel reichen 12-15 Lasersitzungen, die ein- oder zweimal wöchentlich durchgeführt werden, aus, um die Schuppenflechtenherde zur Abheilung zu bringen. Bei der Vitiligo sind oft deutlich mehr Sitzungen notwendig, um eine Besserung (Repigmentierung der Herde) zu erreichen. Eine Abrechnung über die privaten Krankenversicherungen ist möglich.