Hautkrebs
& Vorsorge

Sowohl die Hautkrebsvorsorge, die Nachsorge wie auch die Behandlung von allen Hautkrebsarten führen wir in unserer Praxis durch. Dr. Heiko Grimme ist einer von zwei Hautärzten in Stuttgart, die von der Kassenärztlichen Vereinigung die Bezeichnung „Onkologisch verantwortlicher Arzt“ erhalten haben als Zeichen besonderer Erfahrung und Qualität in der Behandlung von Hautkrebs.

Durch die moderne digitale Auflichtmikroskopie mit computergestützter Hautkrebsfrüherkennung kann eine zusätzliche Sicherheit bei der Hautkrebsvorsorge erreicht werden. Dies unter anderem auch durch die Videodokumetation von Pigmentmalen und jährlichen Verlaufskontrollen. So können bereits geringe mikroskopische Veränderungen innerhalb von Pigmentmalen sicher erkannt werden, die die operative Entfernung eines Pigmentmals notwendig machen können.

Besonders Patienten mit einem Melanom (“schwarzer Hautkrebs”) bedürfen einer besonders qualifizierten und intensiven Betreuung durch den Hautarzt. Hier ist es häufig für eine optimale Versorgung nötig, mit spezialisierten Fachärzten anderer Fachrichtungen zusammenzuarbeiten. Nur hierdurch ist gewährleistet, daß alle notwendigen Untersuchungen und Behandlungen richtig koordiniert und durchgeführt werden können. Um unseren Patienten unnötige Krankenhausaufenthalte zu ersparen arbeiten wir eng mit spezialisierten Ärzten zusammen und können so in den allermeisten Fällen eine komplett ambulante Behandlung durchführen, wenn der Patient dies wünscht.

Computergestützte Muttermalanalyse

Durch die moderne digitale Auflichtmikroskopie mit computergestützter Hautkrebsfrüherkennung kann eine zusätzliche Sicherheit bei der Hautkrebsvorsorge erreicht werden. Dies unter anderem auch durch die Videodokumentation von Pigmentmalen und jährlichen Verlaufskontrollen. So können bereits geringe mikroskopische Veränderungen innerhalb von Pigmentmalen sicher erkannt werden, die die operative Entfernung eines Muttermals notwendig machen können.

NEVISENSE

NEVISENSE ist ein völlig neuartiges, genaues und sicheres Instrument zur Erkennung von schwarzem Hautkrebs. Es misst innerhalb von Minuten die Impedanz des Gewebes und erkennt Melanome in über 97 %.
Durch den Einsatz variierender elektrischer Frequenzen erkennt NEVISENS abnormale Zellstrukturen – die Anzeichen für bösartige Hautveränderungen.